China bildet Nationales Blockkettenkomitee

China bildet Nationales Blockkettenkomitee, um Standards für Blockketten in China festzulegen

China hat sich mit verschiedenen Technologiegiganten im Land zusammengetan, um ein nationales Blockkettenkomitee zu bilden, das den Standard für die Einführung von Blockketten im Land setzen soll. Dem Ausschuss gehören die Technologieriesen des Landes wie Tencent Holdings, Huawei Technologies, Baidu und einige andere an.

Übernahme der Bitcoin Revolution Blockchain

Chinas nationaler Blockkettenausschuss

Der Ausschuss wird als National Blockchain bezeichnet, und dem Technischen Ausschuss für die Standardisierung der verteilten Rechnungsführungstechnologie würden ebenfalls 70 Forscher und Experten angehören, mit dem Ziel, einen Standard für die Übernahme der Bitcoin Revolution Blockchain durch das Land festzulegen.

Diese 70 Forscher und Experten gehören verschiedenen lokalen Regierungen, staatlich geführten Think Tanks, Universitäten und anderen Rechenzentren an. Bisher hat noch keines der Unternehmen, die dem nationalen Blockkettenausschuss angehören, über seine Gründung gesprochen.

Blockchain-Coronavirus-Tracker-App für abschwellende Krankenhäuser

Allerdings hat China seit dem letzten Jahr die Einführung einer Blockade im Land vorangetrieben, da es das Land als eine aufstrebende Technologie erkannt hat. China hat viele Ressourcen investiert, darunter auch Humanressourcen, um die Einführung der Blockkette voranzutreiben, sowie die Entwicklung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC).

Chinas Blockchain-Push

Gegenwärtig scheint China seine COVID-19-Situation im Griff zu haben und will sich daher auf die Entwicklung neuer Technologien konzentrieren. Viele Länder haben die Blockkette bei Bitcoin Revolution erforscht und in sie investiert, aber keines übertrifft China, das seit Mitte 2019 an einer staatlich gestützten Kryptowährung arbeitet.

Darüber hinaus wurde Chinas Kampf um die Einführung von Blockchain durch Präsident Xi Jinping ermutigt, der die Entwicklung von Technologie für administrative Zwecke förderte.

Doch darum geht es bei der Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologie (DLT) nicht. Bei Blockchain ging es schon immer um Transparenz und Dezentralisierung, die sich auf die Beseitigung des Zwischenhändlers konzentrieren. Chinas Blockchain-Push ist jedoch weit davon entfernt, und ob das gut oder schlecht ist, wird sich erst in der Zukunft zeigen.

Das könnte Dich auch interessieren …